Studienberatung

Das MA-Programm sieht eine permanente und systematische Betreuung der Studierenden vor. Zu diesem Zweck ist die Studienberatung im Masterstudiengang Medienkultur und Globalisierung ist in verschiedene Beraterrollen  aufgeteilt, um eine differenzierte und zielorientierte Beratung der Studierenden sicher zu stellen. Im Einzelnen erfolgt die Beratung über Fachberater, Mentoren und Praktikumsbetreuer sowie (organisatorisch) das geschäftsführende Studiengangssekretariat.

Fachberater: Einer der Lehrenden des Studiengangs fungiert als allgemeine Fachberater. Dessen Aufgabe ist die allgemeine Beratung von interessierten zukünftigen Studierenden, die Beratung bei entsprechenden Informationsveranstaltungen des Studiengangs sowie die Beratung der Studierenden zu Studienbeginn. Daneben ist es Aufgabe des Studienberaters, in prüfungsrechtlichen und formalen Fragen im gesamten Studienverlauf zu beraten.
Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Andreas Hepp

 

Mentoren: Einige der Lehrenden des Studiengangs betreuen eine Kleingruppe von Studierenden als Mentor bzw. Mentorin. Das Aufgabenprofil liegt hier – neben einer allgemeinen Funktion als Ansprechpartner bei Studienproblemen – in einer Beratung, die einerseits auf die Entwicklung des Studien- und Abschlussprofils angelegt ist, andererseits in einer Beratung bei Nicht-Erreichen der notwendigen Kreditpunktzahlen.
Ansprechpartner: Prof. Dr. Andreas Hepp

 

Praktikumsbetreuer: Die Aufgabe von Praktikumsbetreuerinnen und -betreuern besteht darin, Studierende im Hinblick auf die Praktikumswahl, den Praktikumsverlauf und den Praktikumsbericht zu beraten. Unterstützt werden die Praktikumsbetreuer durch die Büro für Praxis- und Berufsorientierung, die über mögliche Praktikakontakte und rechtliche Belange informiert.
Ansprechpartner: Dipl.-Soz. Marco Höhn

 

Internationalisierungsbeauftragte: Die Internationalisierungsbeauftragten des MA Medienkultur informieren grundsätzlich über die Möglichkeiten von Auslandsaufenthalten. Konkret beraten und unterstützen sie die Studierenden in der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Auslandssemestern und -praktika.
Ansprechpartner*innen: Auslandsbeauftragte des IPKM

 

Studiengangssekretariat: Als zentrale organisatorische Anlaufstelle fungiert das geschäftsführende Studiengangssekretariat, das vormittags für Studierende geöffnet ist. Alle nötigen Unterlagen, Ordnungen und Formulare können die Studierenden im geschäftsführenden Studiengangssekretariat empfangen.
Ansprechpartnerin: Heide Pawlik

 

Selbstverständlich steht Ihnen darüber hinaus auch die studiengangsunabhängige zentrale Studienberatung und das Studienzentrum des Fachbereichs 9 der Universität Bremen zur Verfügung.